Mittwoch, 30. Oktober 2013

[Nail Art] Haunted House

Hallo meine Lieben :),

morgen ist Halloween, also möchte ich euch kurz zeigen, wie meine Fingernägel aussehen werden. Das Design habe ich bereits vor einem Monat bei Robin Moses auf Youtube gesehen und es direkt gespeichert, da mir klar war, dass ich das nachmachen muss. Zu dem Originalvideo kommt ihr hier
Ich finde das Design sehr süß und bin überrascht, wie gut man die Katze erkennen kann. :D


ohne Top Coat


inspired by Robin Moses


Die Grundfarbe ist "Bizarre Blurple" und das Glitzer "Glitter Goblin". Beide Lacke sind aus der Wicked Halloween Collektion 2012 von China Glaze.

Den Hintergrund des Ringfingers und alle anderen Details habe ich mit Acrylfarbe gemalt. Wirklich gruselig ist das Design nicht, aber ich mag es wirklich gerne! Robin Moses hat immer viele tolle Ideen. :)

Wie findet ihr das Design? Tragt ihr morgen auch Halloween Nail Art?
Eure Nele

Freitag, 25. Oktober 2013

[AMu] Rainbowliner

Hallo meine Lieben :),

ich weiß gar nicht wie lange ich schon eine Rainbowliner schminken wollte. Ich hatte entweder keine Zeit oder habe nicht daran gedacht. Jetzt habe ich es aber endlich mal ausprobiert und bin mit dem Ergebnis meines ersten Versuchs zufrieden. :)










Zuerst habe ich eine Lidschatten Base benutzt und etwas braunen Lidschatten in der Crease aufgetragen. Danach habe ich den bunten Lidstrich gezogen. Dafür habe ich die Lidschatten meiner bh cosmetics 120 Color Eyeshadow Palette 2nd Edition verwendet, die ich mit der Kiko Mixing Solution aufgetragen habe. Dann habe ich den schwarzen Lidstrich mit dem Catrice Liquid Liner waterproof "010 Don't Leave Me!"gezogen. Zum Schluss nur noch Mascara auftragen und man ist fertig. :)

Was sagt ihr zu meinem Regenbogen Eyeliner?
Eure Nele

Mittwoch, 23. Oktober 2013

[Nail Art] Autumn breeze

Hallo meine Lieben :),

im Moment sind die Temperaturen zwar nicht so herbstlich, aber ich habe trotzdem Herbst Fingernägel. Die Idee ist ursprünglich von diesem Video auf Youtube.
Es zeigt einen Baum, dessen Blätter sich langsam verfärben und mit dem Wind davon wehen.






Das Design ist wirklich super einfach und doch schön. :)
Die Grundfarbe ist "Sand Tropez" von essie. Ich habe 2 Schichten lackiert.
Den Baumstamm habe ich mit brauner Acrylfarbe gemalt.
Da ich keine passenden Glitzerlacke zu Hause hatte, habe ich improvisiert. Für das Grün habe ich ganz normales, grünes Glitzer genommen und ein paar Tropfen Klarlack hinzu getan. Dann noch umrühren und schon habt ihr euren eigenen Glitzerlack. Ich finde, dass das Grün ein bisschen zu "grün" ist, wenn ihr wisst was ich meine. :D Es erinnert mich so sehr an Weihnachten, aber ich hatte keine andere Farbe da.
Für die goldenen Blätter habe ich ebenfalls Glitzer, Klarlack und ein bisschen von dem Lack "Glitter Goblin" von China Glaze hinzugetan.
Das Glitzer habe ich dann mit einem Dotting Tool aufgetragen.

Wie findet ihr das Design? Würdet ihr so etwas auch tragen?
Eure Nele

Montag, 21. Oktober 2013

[Swatch] Kiko "346 Olive Drab"

Hallo meine Lieben :),

heute zeige ich euch den Kiko Lack mit der Nummer 346 und dem Namen "Olive Drab". Der Lack ist ein mittleres Grün, das ein bisschen schmutzig wirkt.






Die Form von meinen Fingernägeln ist im Moment nicht sonderlich schön, da mir an Zeige- und Mittelfinger die Ecken abgebrochen sind. Sie komplett zu kürzen bringe ich aber auch nicht übers Herz, also muss das jetzt so bleiben. :D

Auf den Fotos trage ich 2 Schichten des Nagellacks und einen Top Coat. Der Pinsel von Kiko Lacken ist relativ schmal, aber ich komme trotzdem gut mit ihm zurecht.

Ich mag den Lack sehr gerne, aber das war zu erwarten, er ist ja auch grün. :D

Wie gefällt euch die Farbe? Mögt ihr Kiko Lacke?
Eure Nele

Freitag, 18. Oktober 2013

[Swatch] Models Own "Sardonyx"

Hallo meine Lieben :),

heute zeige ich euch "Sardonyx" von Models Own aus der Velvet Goth Collection. Der Lack hat eine dunkle, rote Basis in der massenhaft kleine, rote Glitzerpartikel schwimmen. Alle Lacke dieser Kollektion haben ein mattes Finish.








Beim Fotografieren hat es mir dieser Lack wirklich nicht leicht gemacht. Das Glitzer kommt leider auf den Fotos nicht so schön raus.
Ich habe 2 Schichten lackiert. Die Trocknungszeit war gut und die Textur von diesem Lack ist um einiges angenehmer als von "Valerian" aus der selben Kollektion. "Sardonyx" ist nicht so zäh und lässt sich daher leichter lackieren. Er wird auch gleichmäßiger als der andere Lack.
Trotzdem muss man beim Lackieren aufpassen, sonst wird es schnell ungleichmäßig, aber wenn man bedenkt, wie viel Glitzer in diesem Lack enthalten ist, ist es durch aus annehmbar.

"Sardonix" ist ein wirklich schöner Glitzerlack, der bestimmt auch in der Weihnachtszeit zum Einsatz kommen wird. :)

Wie findet ihr die Farbe? Habt ihr Models Own Lacke?
Eure Nele

Dienstag, 15. Oktober 2013

[Swatch] Catrice Lidschatten

Hallo meine Lieben :),

bei meinen AMu's verwende ich wirklich sehr, sehr oft einen oder mehrere Catrice Lidschatten. Ich mag sie wirklich gerne und auch die Qualität ist für diesen Preis spitze! Inzwischen haben sich 13 Catrice Lidschatten angesammelt, die ich in einer Z Palette untergebracht habe. 




Ein Lidschatten hat leider keinen Platz mehr gefunden. :(
Ich habe alle Lidschatten geswatcht, damit ihr euch ein genaues Bild der Farben machen könnt. Ich habe keine Base verwendet, so seht ihr, was die Lidschatten alleine drauf haben. :)

1. Reihe




1. "Bring Me Frosted Cake"
Dieser Lidschatten ist etwas fester gepresst hat aber trotzdem eine super Farbabgabe! Das kann man auf dem Swatch nicht gut erkennen, da mein Arm auch so hell ist. Ich verwende diesen Lidschatten bei fast jedem AMu zum ausblenden. Es ist ein sehr heller, matter Ton.

2. "Ooops.. Nude Did it Again!"
Ein heller Lidschatten, der die Farbe meiner Haut hat und etwas schimmert. Ich habe ihn früher sehr oft benutzt und verwende ihn jetzt ab und zu unter der Augenbraue. Auch diesen Lidschatten kann man auf dem Swatch nicht gut sehen, aber die Pigmentierung ist gut.

3. "Fancy A Coppa Tea?"
Ein heller Kupferton, der leicht ins Apricot geht. Die Farbabgabe ist wirklich beeindruckend. Der Lidschatten ist nicht sehr fest gepresst. Für den Swatch habe ich nur leicht mit dem Finger über den Lidschatten gestrichen! Er krümmelt allerdings ein kleines bisschen.

4. "My First Copperware Party"
Mein erster und liebster Catrice Lidschatten. Es ist ein tolles, leicht schimmerndes Braun, das sich super auftragen lässt. Ich liebe ihn und er hat auch schon eine beachtliche Kuhle. Ich denke, dieser Lidschatten wird der nächste, bei dem ich das Pfännchen erreiche. :)

2. Reihe




5. "Mr. Copper's Fields"
Ein helles Gold mit guter Farbabgabe.

6. "Golden Evergreen"
Für den Swatch musste ich ein bisschen schichten. Der Lidschatten ist grün mit goldenem Schimmer und passt einfach perfekt in mein Beuteschema. Bei ihm muss man auf jeden Fall eine Base benutzen, um eine gute Farbintensität zu bekommen, aber ich benutze eh immer eine Lidschatten Base, also ist das kein Problem.

7. "Don't Touch My Mosserati!"
Ein Moosgrün mit goldenem Glitzer. Das Glitzer ist leider etwas grob und der Lidschatten krümelt etwas. Die Farbabgabe ist aber sehr gut.

8. "C'mon Chameleon!" 
Diesem Prachtstück habe ich sogar einmal einen ganzen Post gewidmet. Hier kommt ihr zu dem Post, aber fragt mich nicht, warum er dort beim Swatch so schwach ist. Komisch. :D
Die Grundfarbe ist braun-grünlich und er enthält grünen Schimmer. Bei ihm würde ich auch auf jeden Fall eine Base empfehlen, da er dann schöner schimmert. :)


3. Reihe




9. "Dorian's Grey"
Ein sehr helles Grau mit dezent goldenem Schimmer. Die Farbabgabe ist absolut in Ordnung. Diesen Lidschatten finde ich für den Alltag sehr schön. Ich hatte ihn im Laden schon öfters in der Hand, aber nie mitgenommen. Als dann die Nachricht kam, dass er das Sortiment verlässt, habe ich ihn schnell noch gekauft und ich bin froh darüber. Ich glaube es kam ein neuer grauer Lidschatten ins Sortiment, ob die beiden Ähnlichkeiten haben weiß ich nicht, es würde aber wenig Sinn machen. :D

10. "I Think I've Green You Before"
Ein eher zurückhaltendes Grün und dementsprechend ist auch die Pigmentierung. Ein bisschen schichten dürfte bei diesem Lidschatten nicht schaden.

11. "In Love with Hulk"
Ein etwas helleres, strahlenderes Grün. Auch hier muss man ein bisschen Schichten.

12. "Blackwood Forest"
Ein dunkles Grün mit silbernem Glitzer. Ohne Base wird er schnell etwas ungleichmäßig, aber sonst ist auch er in Ordnung. :)

13. "Heidi Plum"
Tja, die Heidi.. Die Farbabgabe ist nicht so toll. Ich kann euch allerdings nicht sagen, ob das an dem Lidschatten liegt oder daran, dass ich ihn neu gepresst habe, denn bevor ich ihn einmal benutzen konnte, habe ich ihn auf den Boden geworfen und komplett kaputt gemacht. (Was ein langer Satz. :D) Die Farbe ist auf jeden Fall sehr schön. Ein Violett mit leichtem Schimmer.


Das waren alle meine Catrice Lidschatten. Ein paar sind ein bisschen schwach auf der Brust, aber der Großteil ist wirklich gut pigmentiert und bei dem Preis will man ja eigentlich auch nicht meckern. :)

Wie gefallen euch die Farben? Benutzt ihr Catrice Lidschatten?
Eure Nele

Freitag, 11. Oktober 2013

[Nail Art] Game of Thrones House Stark

Hallo meine Lieben :),

ich wollte unbedingt Game of Thrones inspirierte Fingernägel haben, da ich die Bücher lese und sehr mag. :) Ich hatte erst überlegt mir pro Finger ein Wappen eines großen Hauses auf die Nägel zu malen, aber dafür war es mir gestern Abend schon zu spät und ich habe mich auf ein Haus beschränkt. Ich habe mich für Familie Stark entschieden, da ich ein Herz für die Aussenseiter habe und der Direwolf war auch nicht so schwer zu zeichnen. :)
Das Design ist eigentlich von diesem Blog.





Auf dem Mittel-, Ring- und kleinen Finger ist der Wolf zu sehen. Er ist das Symbol der Familie. Auf dem Daumen steht: "Winter is Coming", die Worte der Starks. Man kann die Schrift leider nicht so gut lesen, weil ich erstens keine gute Schrift habe und zweitens das Hintergrundmuster etwas störend ist. Man kann es aber noch erahnen, also beschwere ich mich nicht. :)

Die Hintergrundfarbe ist flormar "400", ein schlichter, weißer Nagellack. Alles andere habe ich mit schwarzer Acrylfarbe gemalt. Das Hintergrundmuster ist mit Frischhaltefolie aufgetupft.

Wie gefällt euch das Design? Kennt ihr die TV Serie oder die Bücher?
Eure Nele

Mittwoch, 9. Oktober 2013

[AMu] Light Wine

Hallo meine Lieben :),

heute seht ihr mal wieder ein AMu von mir. Muss ich noch sagen, dass die Fotos nicht ganz so gut geworden sind? Aus mir wird keine Fotografin. :D















Verwendete Produkte
- NYX High Definition Eye Shadow Base
- Maybelline Color Tattoo "Permanent Taupe" (nicht mit auf dem Bild)
- essence kajal pencil "04 White"
- Catrice Absolute Eye Colour "090 Bring Me Frosted Cake"
- Catrice Absolute Eye Colour "400 My First Copperware Party"
- Kiko Infinity Eyeshadow "234 Pearly Wine"
- Kiko Infinity Eyeshadow "257 Metallic Light Copper"
- Catrice Liuid Liner waterproof "010 Don't Leave Me!"
- Maybelline Volum' express turbo boost mascara waterproof

Ich habe "Permanent Taupe" als farbige Base verwendet. So wirkt der goldene Lidschatten ein bisschen dunkler. Ich finde es immer toll, wie man einen Lidschatten mit verschiedenen Bases verändern kann. :)

Wie findet ihr das AMu? Benutzt ihr auch manchmal eine farbige Base?
Eure Nele

Dienstag, 8. Oktober 2013

[Swatch] Models Own "Valerian"

Hallo meine Lieben :),

heute zeige ich euch "Valerian" von models own aus der Velvet Goth Collection. Die Farbe ist ein tolles, dunkles Blau, dass viele verschiedene blaue Glitzerpartikel enthält.




  

Ihr seht hier 2 Schichten ohne Top Coat. Der Lack hat bereits nach einer Schicht gedeckt, aber war noch sehr ungleichmäßig. Ich hatte beim Lackieren ein paar Schwierigkeiten, da der Nagellack ein bisschen zäh ist. Ich kann mir vorstellen, dass es an dem Finish liegt. Der Nagellack trocknet matt.
Ich finde matten Nagellack immer sehr schön, aber habe trotzdem noch einmal einen Top Coat aufgetragen, um zu sehen wie es aussieht.


mit Top Coat
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viele Fotos ich gemacht habe, aber das Ergebnis sah immer sehr ungleichmäßig aus. :/ In Wirklichkeit fällt es nicht so sehr auf und deswegen kann ich mich auch nicht entscheiden, ob ich den Nagellack matt oder glänzend lieber mag. 

Habt ihr einen models own Lack? Wie findet ihr die Farbe? Seid ihr für matt oder glänzend?
Eure Nele

Montag, 7. Oktober 2013

Ich bin zurück und ein kleiner Einkauf

Hallo meine Lieben :),

ich wollte mich einfach schnell mit einem Lebenszeichen zurück melden. Die paar Tage in Berlin waren sehr schön, doch jetzt bin ich wieder da. Ich habe nun wieder Internet und kann daher auch wieder für euch bloggen.
Heute zeige ich euch schnell die Kosmetikprodukte, die ich gekauft habe. Es ist nicht sehr viel, ich habe mich wirklich zurück gehalten. :D





Da es bei uns in der Nähe Kiko nicht gibt, war ein Besuch dort natürlich muss. Mir gefällt das neue Palettensystem sehr gut und ich habe mir direkt eine zusammen gestellt. Ich habe mich bei den Infinity Lidschatten für die Farben "270 Pearl Fern Green", "239 Mat Gray Taupe", "234 Pearly Wine" und "257 Metallic Light Copper" entschieden. Ebenso durfte bei Kiko der Nagellack "346 Olive Drab" mit.
Sehr gefreut habe ich mich, als ich die models own Nagellacke in einem Laden entdeckt habe. Mir war bis dahin gar nicht bewusst, dass man sie hier in Deutschland auch außerhalb des Internets kaufen kann. Man lernt nie aus. :D
Spontan habe ich mich dann für "Golden Green", "Valerian" ein dunkel blauer Glitzerlack und "Sardonyx" einem roten Glitzerlack entschieden.

Ich werde euch die Sachen im Laufe der Zeit noch genauer und auch mit Swatches zeigen. :)

Was sagt ihr zu meinem Einkauf? Habt ihr euch bei Kiko auch eine Palette erstellt? Habt ihr einen models own Lack?
Eure Nele

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

Hallo meine Lieben :),

morgen geht es für mich ein paar Tage nach Berlin. Ich freue mich schon riesig! In dieser Zeit wird es für euch allerdings keine neuen Posts geben, da ich mal wieder nichts vorbereitet habe. :D 
Heute möchte ich euch zeigen, welche Kosmetikprodukte mit mir die Reise antreten, da ich das bei anderen immer ganz interessant finde. Ich neige dazu, viel zu viel mitzunehmen und musste mich wirklich zusammen reißen, damit es nicht noch viel mehr wird. :D
Die Pinsel und Lippenstifte habe ich hier jetzt nicht mit erwähnt, da ich bei ihnen morgen früh spontan entscheide, wer mit darf. :)




Für den Teint nehme ich meine Standard Produkte mit. Den alverde Cream to Powder Concealer in "10 Natural Beige", das Max Factor Soft Resistant Make Up in "1 Light" und das Skin Finish Compact Powder in "010 transparent". Bei Blush habe ich keinen klaren Favoriten, aber ich habe einfach mal die eingepackt, die ich in letzter Zeit häufiger verwendet habe. Dabei sind das Arctdeco Bluch "09" aus der Dita van Teese LE, alverde "07 Flamingo" und Sleek "935 Flushed". Ich bemerke jetzt erst, dass sogar 2 alverde Produkte dabei sind. :o Das sind übrigens auch die einzigen Sachen die ich von dieser Marke habe, sie spricht mich meistens nicht so an. :D




Jetzt kommen wir zu den Sachen für die Augen. Die kleine Palette von Manhattan ist dabei, weil ich den asch-braunen Ton, bei dem man schon das Pfännchen sieht, für meine Augenbrauen benutze. Dann nehme ich noch eine Wimpernzange mit. Meine ist glaube ich von Rossmann und sie erfüllt ihren Zweck gut. Der weiße Kajal ist von essence und der Gel Eyeliner von Rival de Loop Young.
Unbedingt mit müssen auch die High Definiton Eye Shadow Base von NYX und die Volum' express turbo boost mascara waterproof von Maybelline. Das Color Tattoo "Permanent Taupe" nehme ich als farbige Base mit und dann sind da noch die 2 Paletten.
Die untere Palette ist meine Z-Palette, die ich mit Catrice Lidschatten gefüllt habe. Für reisen ist sie sehr praktisch. :) Die andere Palette ist die "Oh So Special" von Sleek. 

Ich bin mal gespannt, ob ich den ganzen Krempel überhaupt benutzen werde. Wobei ich mich ja wirklich auf die wichtigen Dinge reduziert habe. :D

Was schleppt ihr so mit, wenn ihr in den Urlaub fahrt? Mehr oder weniger als ich? :D
Eure Nele