Donnerstag, 8. November 2012

Catrice The Shanghai Collection AMu

Halli hallo :),
gestern habe ich euch von meiner neuen Shanghai Palette aus der aktuellen Catrice LE erzählt. Ich habe natürlich auch schon ein AMu geschminkt, um zu sehen, ob die Lidschatten sich gut verarbeiten lassen. Ich habe mich größtenteils an die Anleitung auf der Rückseite gehalten, um zu sehen was dabei raus kommt.











Die Bilder sind mit Blitz fotografiert, weil es an dem Tag so regnerisch war, dass einfach kein Licht da war. :(
Die Lidschatten finde ich sehr schön. Sie lassen sich gut verarbeiten. Den Kajal, der auch enthalten ist, hätte man auch weg lassen können. Auf der Rückseite der Palette stand, dass man mit dem Kajal das Auge umranden sollte. Das habe ich mal versucht und es ging nicht so richtig. Der Kajal hat einfach nicht gut genug gemalt und ich musste ein paar mal rüber gehen. Auf der Wasserlinie habe ich ihn noch nicht ausprobiert, ich habe aber eigentlich auch genug Kajal Stifte, so dass ich diesen nicht oft verwenden werde.
Für dieses AMu habe ich 3 der Lidschatten benutzt: Jin Mao Tower, Oriental Pearl Tower und Transrapid.
Ich werde diese Palette bestimmt oft benutzen, denn ich mag alle Farben, die enthalten sind sehr. :)

Was haltet ihr von der Palette und den Farben? Mögt ihr das AMu?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr. Bitte achtet auf die Nettiquette.
Fragen in den Kommentaren beantworte ich immer auf diesem Blog, also müsst ihr dann später nochmal nach schauen. :)